Weihnachtsfernsehen: Unser Leitfaden zu den diesjährigen Sendungen, von Happy Valley bis Vardy v Rooney

FZum ersten Mal seit 2019 v. Chr. (vor Covid) sieht Weihnachten wieder wie Weihnachten aus. Mitarbeiter werden sich bei festlichen Betriebsfeiern demütigen. Familien werden sich schuldlos um den Esstisch versammeln. Seit ein paar Jahren sind diese Traditionen außer Reichweite, aber eine Konstante, die dieses Jahr wieder da ist, ist das Weihnachtsfernsehen. Ob es sich lohnt, es anzuschauen, ist jedoch weniger sicher.

Als festliches Geschenk von uns an Sie haben wir eine Auswahl der größten Shows gesehen, die auf dem Weg sind, damit wir Ihnen bei der Auswahl helfen können, was Sie zwischen einem Glas Sherry und einem Nickerchen auf der Couch priorisieren möchten. Von der Rückkehr von Glückliches Tal nach einer sechsjährigen Pause und der Ankunft eines neuen Dramas Ohne Sündezu der vom Gerichtsverfahren inspirierten Komödie Vardy gegen Rooneyhier ist, was Sie dieses Weihnachten auf Ihren Bildschirmen erwarten können …

Ich hasse Suzie auch

Auf Sky Atlantic und JETZT am 20. Dezember

Die eigentliche Wahrheit ist, dass niemand Suzie hasst. Denn die Bafta-nominierte Serie von Billie Piper und Lucy Prebble über das Erwachsenenleben des Kinderstars Suzie Pickles nach der Scheidung ist wunderbar. Glücklicherweise kommt rechtzeitig zu Weihnachten eine zweite Serie an, die genauso gut ist wie die erste. OK, die Tatsache, dass es damit beginnt, dass Suzie selbst eine Abtreibung zu Hause durchführt, ist nicht sehr festlich, aber ihre Suche nach Erlösung in einer Promi-TV-Tanzshow ist ein Schrei. Es ist kaleidoskopisch, schick und immer noch voller exzellenter, flauschiger Pullover. Jessie Thompson

Detektoren

Auf BBC Two und iPlayer am Boxing Day

Mackenzie Crooks überaus liebenswerte Sitcom über das Leben zweier Metalldetektoren, die die englische Landschaft nach Schätzen durchkämmen, kehrt für ein einmaliges Weihnachtsspecial auf BBC Two zurück. Lance (Toby Jones) und Andy (Crook) stolpern in dieser Episode über einen Fund von potenzieller archäologischer Bedeutung, der auf eine festliche Kulisse verzichtet und einen immergrüneren Ansatz verfolgt. Rachael Stirling liefert unterdessen eine zuverlässig gewinnende Leistung als Andys Frau Becky ab. Eingefleischte Fans werden sich vielleicht nach mehr sehnen, aber der sanfte, unkonventionelle Humor, der die ersten drei Staffeln von definiert hat Detektoren wird sauber in diesen 75-minütigen Schwanengesang dekantiert. Louis Chilton

Reichtümer

Auf ITVX am 22. Dezember

Hugh Quarshie führt die Show in „Riches“

(David Hindley/Prime-Video)

Für viele ist Weihnachten oft mit einer gesunden Beilage von Familienstreitigkeiten verbunden. Reichtümer liefert die fiktive Art in Scharen. Mit einem wohlhabenden, zersplitterten Clan im Zentrum dieses sechsteiligen Dramas von Anna erfinden Drehbuchautorin Abby Ajayi stellt die Familie Richards vor, die vom plötzlichen Tod des Patriarchen Stephen (Hugh Quarshie) erschüttert wird. Als CEO des familiengeführten schwarzen Haarpflegeunternehmens Flair and Glory löst Stephens Ableben einen Battle Royale um die Kontrolle über das Unternehmen aus. Aus Dynastie zu Nachfolgewir haben viele Male gesehen, wie reiche Verwandte im Sitzungssaal von Kopf bis Fuß gingen. Reichtümer erfindet das Rad nicht gerade neu, aber es könnte genau das Richtige sein, wenn Sie auf leichte, seifige Albernheit aus sind. Nicole Vasell

Glückliches Tal

Auf BBC One und iPlayer am Neujahrstag

Jede Befürchtung, dass Catherine Cawood (Sarah Lancashire) in den sechs Jahren, in denen sie von der Leinwand weg war, etwas von ihrem kernigen Biss verloren hatte, wird in Episode eins der dritten und letzten Serie von nur Sekunden zerstreut Glückliches Tal. Die von Sally Wainwright geschriebene Show ist endlich zurück – und wir sind dankbar, Ihnen mitteilen zu können, dass sie so sehenswert ist wie eh und je. Es ist auch genauso angespannt, da die Serie Tommy Lee Royces (James Norton) erforscht, der seinen jetzt jugendlichen Sohn, Catherines Enkel Ryan, der von Rhys Connah gespielt wird, fester im Griff hat. Wenn das wirklich so ist Glückliches Tal‘s letztes Hurra, es sieht so aus, als würde es mit einem Höhepunkt ausgehen. Jacob Stolworthy

Ohne Sünde

Auf ITVX am 28. Dezember

Wenn Sie an Vicky McClures sehr ablenkender silberner Perücke vorbeikommen, Ohne Sünde könnte eines der packendsten Dinge sein, die Sie dieses Weihnachten sehen. Aber es ist überhaupt nicht sehr weihnachtlich. Eine hypnotisierende McClure spielt eine trauernde Mutter, die im Rahmen einer restaurativen Justiz dem Mann gegenübersteht, der wegen Mordes an ihrer Tochter im Teenageralter verurteilt wurde (McClure’s Das ist England Co-Star Johnny Harris). Aber es gibt eine Wendung. Er sucht nicht nach Vergebung; Er sucht nach der Wahrheit. Erwarten Sie traurigen Sex, vermisste Kinder und Heulen auf Autobahnbrücken. Jemand reicht den Sherry. Ellie Harrison

Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd

Auf BBC One und iPlayer an Heiligabend

Gesunde Betrachtung: “Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd”

(BBC)

Wenn Sie dieses Weihnachten eine Sache tun, schauen Sie zu Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd. Diese einfache Geschichte der Freundlichkeit ist das dringend benötigte Gegenmittel gegen das auffällige festliche Chaos. Wenn Sie bereits mit dem gleichnamigen Buch des Autors und Illustrators Charlie Mackesy vertraut sind, erweckt diese angepasste Animation unwahrscheinlicher Freundschaften es vollständig zum Leben. Es ist auch nicht verkocht und schafft es irgendwie, allen Klischees zu entkommen, obwohl es randvoll mit berührenden Botschaften ist. Und lassen Sie sich nicht täuschen, das ist nicht nur etwas für Kinder; Diese ergreifende Geschichte von Freundschaft und Hoffnung, gebündelt mit Doppeldeutigkeiten, schneidet durch den Lärm. „Du bist gefallen, aber ich habe dich“, sagt das Pferd in einem zärtlichen Moment zu dem Jungen. Diese 30-minütige Geschichte lässt Sie geerdet, hoffnungsvoll und wahrscheinlich ein wenig weinerlich zurück. Megan Graye

The Witcher: Herkunft des Blutes

Auf Netflix am Weihnachtstag

Der Hexer wurde erstmals vor Weihnachten 2017 auf Netflix vorgestellt und hat sich seitdem zu einem weltweiten Hit für den Streaming-Dienst entwickelt. Es überrascht daher nicht, dass die Show ein Spin-off in Form von erhalten hat The Witcher: Herkunft des Blutes, die mehr als 1.000 Jahre vor den Ereignissen der Hauptserie spielt. Wird es neue Fans gewinnen? Nicht für eine Sekunde, aber es verdient Lob für die zweite von zwei großartigen Auftritten von Michelle Yeoh im Jahr 2022, die voraussichtlich einen Oscar als beste Schauspielerin für ihre Rolle in erhalten wird Alles überall auf einmal. An der Seite von Hauptdarstellerin Sophia Brown verleiht sie einem ansonsten 08/15-Fantasy-Prequel eine gewisse Anziehungskraft. JS

Greifen Sie mit Amazon Prime Video auf unbegrenztes Streaming von Filmen und Fernsehsendungen zu Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose 30-Tage-Testversion an

Anmelden

Vardy gegen Rooney: Ein Gerichtssaal-Drama

Auf Kanal 4 am 21. Dezember

Wayne Rooney (Dion Lloyd) und Coleen Rooney (Chanel Cresswell) in „Vardy gegen Rooney“

(Kanal 4)

Seit Coleen Rooney behauptete, Rebekah Vardys Account habe 2019 ihre persönlichen Instagram-Geschichten an die Presse weitergegeben, gab es Memes, einen Verleumdungsprozess, ein Theaterstück im West End und jetzt einen zweiteiligen Film, der zeigt, was genau im Gerichtssaal passiert ist . Basierend auf den Prozessprotokollen, Vardy gegen Rooney: Ein Gerichtssaal-Drama zeigt exzellente Wendungen von Natalia Tena und Chanel Cresswell als die beiden Wags. Obwohl unterhaltsam, verspottet keine der Aufführungen die Frauen im Herzen der Geschichte. Mit Michael Sheen als Rooneys furchterregendem Anwalt David Sherborne kommt das Drama wahrscheinlich am nächsten an die Geschichte dieser Boulevardzeitung heran. Das heißt natürlich, bis Rooneys Dokumentarfilm nächstes Jahr herauskommt. NV

Steinhaus

Auf ITVX am 2. Januar

Es gibt mehr als einen Hauch von Nachfolge‘s unbeholfener Tom Wambsgans in Matthew Macfadyens neuer schlüpfriger Schlangenfigur John Stonehouse. Diese Serie, die zum Lachen gespielt wird, erzählt die Geschichte, wie der echte Labour-Politiker in den siebziger Jahren seinen eigenen Tod vortäuschte, nachdem er erpresst worden war, ein Spion für den tschechischen Geheimdienst zu werden. Macfadyen spielt neben seiner Frau Keeley Hawes, die Stonehouses misstrauische Ehefrau Barbara spielt. Stonehouse wird hier sehr ungünstig als Narr und Schürzenjäger dargestellt. Es ist schwer, sich darum zu kümmern, was mit ihm passiert, und die tschechischen Bösewichte, vor denen er davonläuft, sind bloße Karikaturen – aber es ist schön anzusehen und macht Spaß. EH

Eintagsfliegen

Auf BBC One und iPlayer am 28. Dezember

Wenn es ein schlampiges BBC-Drama ist, bist du hinter dieser Weihnachtszeit her, Eintagsfliegen passt auf die Rechnung. Beste Freunde aus der Kindheit treffen sich wieder, nur um herauszufinden, dass einer von ihnen Krebs im Endstadium hat? Das wird es tun. In dieser Adaption von Andrew O’Hagans Roman aus dem Jahr 2020 legt Martin Compston die Polizeimarke für Brillen ab, als ein wohlhabender Autor, der von seinem sterbenden Kumpel Tully (Gesetzloser Königvon Tony Curran). Während sie seinen bevorstehenden Tod planen, rufen häufige, aber flüchtige Rückblenden zurück in die Mitte der Achtziger, und wir sehen die wilden Punkrock-Jungs, die diese Männer einst waren. Nostalgie schlägt im Herzen von Eintagsfliegen wie der Synthesizer-Puls eines New-Order-Songs. Die jungen Burschen werden von Rian Gordon und mit berührender Nähe gespielt Haus des Drachen‘s Tom Glynn-Carney, dessen platinfarbene Locken im Targaryen-Stil durch einen Schock in schottischem Purpur ersetzt wurden. Annabel Nugent

Das Rigg

Auf Prime Video am 30. Dezember

Martin Compston in „The Rig“

(Prime-Video)

Wenn Sie all die fröhlichen Weihnachtsspecials satt haben und einen echten Nervenkitzel brauchen, haben Sie mit Prime Video Glück Das Rigg. Die Serie mit sechs Folgen folgt einer Crew von Arbeitern auf Bohrinseln, die in der Nordsee stranden, nachdem ein mysteriöser Nebel jegliche Kommunikation unterbrochen hat. Mit all den Fixierungen eines richtigen Mysteriums, einschließlich eines heimtückischen Kampfes ums Überleben inmitten einer sich entwickelnden, unheimlichen Krise, werden Sie sicher in das Schicksal jedes Charakters investiert sein. An der Spitze der großen Ensemble-Crew steht der streng dreinblickende Chef Magnus MacMillan, brillant gespielt von Iain Glen, der der Rolle eine deutliche Schroffheit verleiht. Er ist beigetreten Schotts Creek‘s Emily Hampshire, deren Rehaugenblick ihr als Rose Mason gute Dienste leistet, und hier beweist sie, dass sie mehr kann als nur Comedy. Ausgestattet mit Masons scharfem Intellekt und starker Einstellung könnte sie als eine der wenigen weiblichen Rig-Arbeiterinnen die Crew in Sicherheit bringen. Inga Parkel

Romantischer Ausflug

Auf Sky Max und JETZT am Neujahrstag

Katherine Ryan und Romesh Ranganathan spielen in dieser neuen Komödie ein verspieltes Paar, das Geld stiehlt, um eine IVF-Behandlung zu finanzieren. „Ach, raus damit. Ich möchte sehen, wie 50.000 £ aussehen“, sagt Allison von Ryan. Ranganathans Diakon holt einen USB-Stick heraus, den er für die Banküberweisung verwendet hat, und betrachtet ihn bedeutungsvoll. „Es ist erstaunlich zu glauben, dass uns das ein Baby bescheren wird.“ Es ist eindeutig kein Mangel an Sex, sondern Unfruchtbarkeit, das das Problem dieses Paares ist. Sogar das Zurücksetzen des Autos wird zu einer ziemlich unlustigen sexuellen Anspielung. Aber die Chemie zwischen ihnen ist sprudelnd und die Show ist optimistisch genug, um jedem ein Lächeln zu schenken, der sich verzweifelt ein Baby wünscht. Szenen einer Fehlgeburt sind seltsam regungslos – vielleicht, weil der Rest Slapstick ist. Trotz einer hauchdünnen Handlung und klischeehaften Einzeilern verkommt diese Show zu der Zeit zu einer Farce Bonnie und Clydedas Paar kann nicht zurück – und ich auch nicht. Charlotte Cripps

Innen Nr. 9

Auf BBC Two und iPlayer am 22. Dezember

Anfang dieses Jahres kündigte die BBC an, dass die Anthologie-Show aus den teuflischen Köpfen von Reece Shearsmith und Steve Pemberton für zwei weitere Serien zurückkehren würde, was die Gesamtzahl der Serien auf – Sie haben es erraten – neun erhöht. Ob das das Ende sein wird, bleibt abzuwarten, aber in der Zwischenzeit hat uns das Duo ein Weihnachtsgeschenk in Form eines neuen festlichen Specials mit dem Titel „The Bones of St Nicholas“ gebracht. Es ist ein gruseliger Leckerbissen, der mit genug Glucksen gefüllt ist, um Sie davon abzuhalten, sich ganz hinter Ihrem Kissen zu verstecken – und ist eher ein geradliniger Publikumsliebling als das überlegene „The Devil of Christmas“ von 2017. Dennoch liefern Shobna Gulati und Simon Callow fähige Unterstützung für die Geschichte, die an Heiligabend in einer möglicherweise heimgesuchten Kirche spielt. JS

His Dark Materials Staffel 3

Auf BBC One und iPlayer am 18. Dezember

Aufsteiger Amir Wilson in „His Dark Materials“

(BBC)

Die Gothic-Fantasy von Netflix Mittwoch bewiesen, dass der kleine Bildschirm oft besser zu großen Vorstellungen passt. Dies war sicherlich bei Philip Pullmans Trilogie der Fall Seine dunklen Materialien, der 2007 als Hollywood-Blockbuster dahinsiechtete, nur um mehr als ein Jahrzehnt später als BBC-Serie zu florieren. In seiner dritten und letzten Staffel versetzt Tom Hoopers Drama die Teenager Will und Lyra auf die Suche, um dabei zu helfen, die mysteriöse Autorität zu Fall zu bringen, unterstützt von einer hochkarätigen Besetzung, darunter James McAvoy, Ruth Wilson und Lin-Manuel Miranda. Es ist ein ehrgeiziger und spektakulärer Abschluss, der die Spannung auf Messers Schneide hält. Roisin O’Connor

https://www.independent.co.uk/arts-entertainment/tv/features/christmas-tv-whats-on-happy-valley-b2242216.html Weihnachtsfernsehen: Unser Leitfaden zu den diesjährigen Sendungen, von Happy Valley bis Vardy v Rooney

JOE HERNANDEZ

USTimeToday is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@ustimetoday.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button