News

UK-Wettervorhersage LIVE – Osterwochenende WUNDER mit Temperaturen, die plötzlich 20 ° C erreichen, was es heißer macht als Griechenland

GROSSBRITANNIEN wird voraussichtlich bis zur Wochenmitte so heiß wie Griechenland sein, wenn sengende Frühlingshitze von 18 ° C durch das Vereinigte Königreich weht.

Laut den von WXCharts verfügbaren Daten werden die Temperaturen im Südosten Englands bis Mittwoch voraussichtlich Mitte zehn erreichen.

Regionen wie London, East und West Sussex werden sich vor dem Osterwochenende einer warmen Phase erfreuen.

Die Einwohner von Kent und Surrey könnten Temperaturen zwischen 16 und 18 Grad genießen, die gleichen Temperaturen wie im heißesten Teil Griechenlands – wo die Temperaturen um die griechische Hafenstadt Thessaloniki bei milderen 15 ° C und 16 ° C liegen werden.

Der Wettermeteorologe Aidan McGivern von Met Office sagte auch: „Für den Beginn der Woche ist wärmeres Wetter auf dem Weg, und wir könnten im Südosten sogar 20 ° C sehen.

„Der allgemeine Trend geht dahin, dass es im Laufe der Woche und in der folgenden Woche immer wahrscheinlicher mit höherem Druck wärmer wird.

„Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass es vor allem im Westen etwas regnet.“

Lesen Sie unten unseren Wetterblog für Großbritannien, um die neuesten Vorhersagen und Aktualisierungen zu erhalten.

  • Wärmstes Wetter Anfang dieser Woche

    Meteorologen sagen, dass der beste Tag für Wärme wahrscheinlich Mittwoch sein wird.

    „Bis Donnerstag werden sich wahrscheinlich stellenweise Schauer entwickeln, und etwas Regen kann sich später in den äußersten Westen ausbreiten“, sagten sie.

    „Für den Rest des Zeitraums wird sich wahrscheinlich eine Nordwest-Südost-Wetterteilung bilden, wobei der Nordwesten wechselhafter mit zeitweise starken Winden und Regen bleibt.

    „Einige Regenfälle können sich zunächst gelegentlich in Teile im Südosten ausbreiten, aber es ist wahrscheinlich, dass sie trocken werden und im Süden im Allgemeinen viel fester werden, wenn auch vielleicht ziemlich bewölkt, mit leichteren Winden bis zum Ende dieser Periode.

    „Die Temperaturen werden voraussichtlich über dem Durchschnitt liegen und für den Süden zeitweise warm sein.“

  • Briten sonnen sich in 20 ° C Sonnenschein

    Für das Osterwochenende kehrt atemberaubendes Frühlingswetter zurück – und die Briten werden sich nach der bitteren Arktis-Explosion in der Sonne von 20 ° C sonnen.

    Das Quecksilber ist auf Rakete eingestellt nach einer kühlen Wetterperiode, die sah Lämmer, die von einem Tornado mit 144 Meilen pro Stunde in die Luft gehoben wurdenFrost und die sehr unwillkommene Rückkehr des winterlichen Schnees.

    Prognostiker von Met Office sagten, das Wetter werde „größtenteils trocken mit leichten Winden“ sein – obwohl es in Küstennähe wahrscheinlich bewölkt sein wird.

    Aidan McGivern vom Met Office sagte: „Ab Anfang nächster Woche ist wärmeres Wetter unterwegs.

    „Im Südosten konnten wir sogar 20 °C sehen.“

  • Sturm Diego verursacht Chaos in Europa

    Frankreich bereitet sich auf den Sturm Diego vor, der die südöstlichen Küsten Großbritanniens treffen könnte.

    Starke Winde und Stürme werden voraussichtlich am Freitag Frankreich erreichen, was sich auch auf die Küsten Großbritanniens auswirken könnte.

    Th4 UK muss sich möglicherweise auf eine Schlechtwetterperiode vorbereiten, wenn der Sturm England erreicht.

  • Langfristige Vorhersage für den 23. April – 7. Mai

    Nach Angaben des Met Office kann es zwischen dem 23. April und dem 7. Mai zu längeren Trockenperioden kommen.

    Der Prognostiker hat vorausgesagt: „Gegen Ende April wird wahrscheinlich Hochdruck dominieren, wobei längere Perioden mit trockenem und ruhigem Wetter möglich sind, insbesondere im Süden.

    „Es wird erwartet, dass die Temperaturen während dieser Zeit über dem Durchschnitt bleiben.“

  • Wie sieht der Wochenstart für die Londoner aus?

    Der Montag wird weitgehend trocken mit vereinzelten Sonnenstrahlen sein, jedoch sind zeitweise dickere Wolken über den westlichen Teilen möglich und können gelegentlich Schauer erzeugen.

    Im Laufe des Nachmittags weht ein frischer Wind mit Höchsttemperaturen von 17 °C.

    Am Dienstagmorgen lichten sich Regenausbrüche nach Norden und werden am Nachmittag weitgehend trocken mit sonnigen Abschnitten.

    Sonnige Perioden und vereinzelte Schauer Mittwoch. Vielleicht bewölkter Donnerstag, aber weitgehend trocken. Wird immer wärmer.

  • „Die Sonne hat ihren Hut auf“

    Jim Dale, der Gründer des britischen Wetterdienstes, sagte Express.co.uk dass es vor dem Wochenende „auf jeden Fall warm ist“.

    Er stellte fest, dass die „Sonne ihren Hut aufgesetzt“ hat, was wahrscheinlich für ein „ruhiges, angenehmes Osterfest“ bleiben werde.

    Aber wer die lauen Tage liebt, sollte das Beste daraus machen.

    Bis zum Ende des Osterwochenendes sinken die Temperaturen am frühen Morgen gegen Null.

  • Bester Tag wahrscheinlich Mittwoch

    Meteorologen sagen, dass der beste Tag für Wärme wahrscheinlich Mittwoch sein wird.

    „Bis Donnerstag werden sich wahrscheinlich stellenweise Schauer entwickeln, und etwas Regen kann sich später in den äußersten Westen ausbreiten“, sagten sie.

    „Für den Rest des Zeitraums wird sich wahrscheinlich eine Nordwest-Südost-Wetterteilung bilden, wobei der Nordwesten wechselhafter mit zeitweise starken Winden und Regen bleibt.

    „Einige Regenfälle können sich zunächst gelegentlich in Teile im Südosten ausbreiten, aber es ist wahrscheinlich, dass sie trocken werden und im Süden im Allgemeinen viel fester werden, wenn auch vielleicht ziemlich bewölkt, mit leichteren Winden bis zum Ende dieser Periode.

    „Die Temperaturen werden voraussichtlich über dem Durchschnitt liegen und für den Süden zeitweise warm sein.“

  • Über Großbritannien wird sich nächste Woche hoher Druck aufbauen, sagt der Experte

    Der Wettervorhersager von Exacta, James Madden, sagte: „Nach dem Wochenende erwarten wir mehr Hochdruckgebäude über Großbritannien.

    „Dies könnte die Temperaturen wieder auf etwas bringen, wie wir es Ende März gesehen haben.

    „Es wird auch wieder ruhiger werden, da wir sehen, dass der Hochdruck das Wetter stärker beeinflusst.“

  • Das Vereinigte Königreich ist auf helle und milde Winde eingestellt, wenn der Frühling endlich kommt

    THE Met Office hat die Rückkehr des Frühlings mit 10 Tagen warmen Wetters bestätigt.

    Die Briten bereiten sich darauf vor, sich während der lang erwarteten Hitzewelle in der Osterwoche zu sonnen.

    Nebelflecken werden am Mittwoch- und Donnerstagmorgen beobachtet, wobei die Temperaturen an einem sonnigen Tag auf bis zu 16 ° C steigen.

  • £ 5.000 Zuschüsse für Wärmepumpeninstallationen zu Hause angeboten

    Es werden Zuschüsse in Höhe von £5.000 angeboten, um Haushalten bei der Installation umweltfreundlicher Wärmepumpen zu helfen.

    Hausbesitzern wird auch keine Mehrwertsteuer auf sie berechnet.

    Diese Wärmepumpen sollen Haushalte von Gas- und Ölkesseln entwöhnen, wobei die Hausheizung für etwa 14 Prozent der CO2-Emissionen des Vereinigten Königreichs verantwortlich ist.

    Die Regierung beabsichtigt, bis 2025 Gaskessel aus Neubauten zu verbieten, was Wärmepumpen und ihre Zusatzausrüstung zu einer attraktiven Alternative macht.

    Für bestehende Häuser ist das Zieljahr 2035.

  • In Bildern: Atemberaubender Sonnenaufgang über Sunderland, Tyne & Wear

    Das schöne Bild unten zeigt heute Morgen einen atemberaubenden Sonnenaufgang über dem Nordosten Englands.

    Der Himmel über dem Roker-Leuchtturm in Sunderland leuchtete bei kühlen Bedingungen orange.

    Briten in anderen Teilen des Landes wachten heute ebenfalls mit strahlendem Himmel, aber einer kühlen Westbrise auf.

  • BRITS stehen vor dem Osterwochenende, wenn die Temperaturen auf 18 ° C steigen

    Das Met-Büro sagt wärmeres Wetter am Horizont voraus, nachdem das Quecksilber letzte Woche auf -5 ° C gefallen war.

    Das Wetter der nächsten Woche wird voraussichtlich milder und die Hitze wird voraussichtlich bis Mittwoch im Südosten Englands Mitte zehn erreichen – bevor sie über das Feiertagswochenende auf 18 ° C ansteigt.

    Laut WXCharts könnten Briten in Kent und Surrey Temperaturen genießen, die so heiß sind wie in verschiedenen Teilen Griechenlands.

    Allerdings könnte das Quecksilber nach dem sonnigen Osterwochenende bei 12 Zentimeter Schnee auf -6°C fallen.

    Und ab dem 18. April könnten die Temperaturen im Südosten und Nordwesten wieder auf -1 ° C fallen, während die westlichen Teile auf einen regnerischen Start eingestellt sind.

  • Wetterausblick für Montag bis Mittwoch

    Das Met Office sagte: „Wolkig und windig mit etwas Regen, der sich am Montag und Dienstag nach Nordosten ausbreitet.

    „Am Mittwoch trockener und weniger windig.

    „Im Süden wird es wärmer, im Norden bleibt es kalt.“

  • Langfristige Vorhersage für den 23. April – 7. Mai

    Nach Angaben des Met Office kann es zwischen dem 23. April und dem 7. Mai zu längeren Trockenperioden kommen.

    Der Prognostiker hat vorausgesagt: „Gegen Ende April wird wahrscheinlich Hochdruck dominieren, wobei längere Perioden mit trockenem und ruhigem Wetter möglich sind, insbesondere im Süden.

    „Es wird erwartet, dass die Temperaturen während dieser Zeit über dem Durchschnitt bleiben.“

  • Die letzte Nacht war kühl

    Das Quecksilber ist auf Rakete eingestellt nach einer kühlen Wetterperiode, die sah Lämmer, die von einem Tornado mit 144 Meilen pro Stunde in die Luft gehoben wurdenFrost und die sehr unwillkommene Rückkehr des winterlichen Schnees.

    Letzte Nacht war es in Teilen des Vereinigten Königreichs kühle -6 ° C, aber Mitte nächster Woche soll es satte 26 ° C höher sein, mit Höchstwerten von bis zu 20 ° C.

  • Wie sieht der Wochenstart für die Londoner aus?

    Der Montag wird weitgehend trocken mit vereinzelten Sonnenstrahlen sein, jedoch sind zeitweise dickere Wolken über den westlichen Teilen möglich und können gelegentlich Schauer erzeugen.

    Im Laufe des Nachmittags weht ein frischer Wind mit Höchsttemperaturen von 17 °C.

    Am Dienstagmorgen lichten sich Regenausbrüche nach Norden und werden am Nachmittag weitgehend trocken mit sonnigen Abschnitten.

    Sonnige Perioden und vereinzelte Schauer Mittwoch. Vielleicht bewölkter Donnerstag, aber weitgehend trocken. Wird immer wärmer.

  • „Die Sonne hat ihren Hut auf“

    Jim Dale, der Gründer des britischen Wetterdienstes, sagte Express.co.uk dass es vor dem Wochenende „auf jeden Fall warm ist“.

    Er stellte fest, dass die „Sonne ihren Hut aufgesetzt“ hat, was wahrscheinlich für ein „ruhiges, angenehmes Osterfest“ bleiben werde.

    Aber wer die lauen Tage liebt, sollte das Beste daraus machen.

    Bis zum Ende des Osterwochenendes sinken die Temperaturen am frühen Morgen gegen Null.

  • Bester Tag wahrscheinlich Mittwoch

    Meteorologen sagen, dass der beste Tag für Wärme wahrscheinlich Mittwoch sein wird.

    „Bis Donnerstag werden sich wahrscheinlich stellenweise Schauer entwickeln, und etwas Regen kann sich später in den äußersten Westen ausbreiten“, sagten sie.

    „Für den Rest des Zeitraums wird sich wahrscheinlich eine Nordwest-Südost-Wetterteilung bilden, wobei der Nordwesten wechselhafter mit zeitweise starken Winden und Regen bleibt.

    „Einige Regenfälle können sich zunächst gelegentlich in Teile im Südosten ausbreiten, aber es ist wahrscheinlich, dass sie trocken werden und im Süden im Allgemeinen viel fester werden, wenn auch vielleicht ziemlich bewölkt, mit leichteren Winden bis zum Ende dieser Periode.

    „Die Temperaturen werden voraussichtlich über dem Durchschnitt liegen und für den Süden zeitweise warm sein.“

  • In Edinburgh kann es regnen

    Ein weitgehend trockener Abend und eine Nacht, mit nur einer Chance, dass es bis zum Morgengrauen in ganz Galloway regnet.

    Bewölkt und milder als in den letzten Nächten. Leichter bis mäßiger Südostwind bei Tiefsttemperaturen von 4 °C.

  • London-Prognose für heute Nacht

    Über Nacht bleibt es schön und trocken mit einigen klaren Zaubern in östlichen Teilen.

    Die Winde verstärken sich bis zum Morgen und fühlen sich in Küstengebieten mit Mindesttemperaturen von 5 ° C möglicherweise stürmisch an.

  • Die Briten werden heute Nacht eine Mischung aus Wolken und klaren Zaubern beobachten

    HARTER Frost und winterliche Regengüsse können Anfang der nächsten Woche Teile von Schottland, Nordirland und Nordwestengland treffen.

    Eine arktische Luftmasse bringt weitere 24 Stunden kaltes Wetter mit Temperaturen in Städten um null oder darunter auf dem Land.

    Heute Nacht wird es windiger und milder als letzte Nacht, gefolgt von einer Hitzewelle von 16 ° C nächste Woche.

  • Über Großbritannien wird sich nächste Woche hoher Druck aufbauen, sagt der Experte

    Der Wettervorhersager von Exacta, James Madden, sagte: „Nach dem Wochenende erwarten wir mehr Hochdruckgebäude über Großbritannien.

    „Dies könnte die Temperaturen wieder auf etwas bringen, wie wir es Ende März gesehen haben.

    „Es wird auch wieder ruhiger werden, da wir sehen, dass der Hochdruck das Wetter stärker beeinflusst.“

  • Das Vereinigte Königreich ist auf helle und milde Winde eingestellt, wenn der Frühling endlich kommt

    THE Met Office hat die Rückkehr des Frühlings mit 10 Tagen warmen Wetters bestätigt.

    Die Briten bereiten sich darauf vor, sich während der lang erwarteten Hitzewelle in der Osterwoche zu sonnen.

    Nebelflecken werden am Mittwoch- und Donnerstagmorgen beobachtet, wobei die Temperaturen an einem sonnigen Tag auf bis zu 16 ° C steigen.

  • Sturm Diego verursacht Chaos in Europa

    Frankreich bereitet sich auf den Sturm Diego vor, der die südöstlichen Küsten Großbritanniens treffen könnte.

    Starke Winde und Stürme werden voraussichtlich am Freitag Frankreich erreichen, was sich auch auf die Küsten Großbritanniens auswirken könnte.

    Th4 UK muss sich möglicherweise auf eine Schlechtwetterperiode vorbereiten, wenn der Sturm England erreicht.

  • In Bildern: Atemberaubender Sonnenaufgang über Sunderland, Tyne & Wear

    Das schöne Bild unten zeigt heute Morgen einen atemberaubenden Sonnenaufgang über dem Nordosten Englands.

    Der Himmel über dem Roker-Leuchtturm in Sunderland leuchtete bei kühlen Bedingungen orange.

    Briten in anderen Teilen des Landes wachten heute ebenfalls mit strahlendem Himmel, aber einer kühlen Westbrise auf.

    Ein schöner, aber eisiger Morgen, wenn die Sonne über dem Roker-Leuchtturm in Sunderland, Tyne and Wear aufgeht
    Ein schöner, aber eisiger Morgen, wenn die Sonne über dem Roker-Leuchtturm in Sunderland, Tyne and Wear aufgehtBildnachweis: Simon Woodley / Animal News Agency

https://www.thesun.co.uk/news/18157074/weather-forecast-uk-latest-bank-holiday-greece-sun-met-office/ UK-Wettervorhersage LIVE – Osterwochenende WUNDER mit Temperaturen, die plötzlich 20 ° C erreichen, was es heißer macht als Griechenland

Bobby Allyn

USTimeToday is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@ustimetoday.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button